Sie befinden sich hier: Startseite > Strom > Stromkennzeichnung 
Inhaltsbereich

Stromkennzeichnung

Die Energieversorger sind verpflichtet gem. § 42 Energiewirtschaftsgesetz Ihren Kunden die Stromkennzeichnung darzulegen.
Mit der Stromkennzeichnung informieren wir über die Energieträger, aus denen sich der Strom für unsere Kunden zusammensetzt sowie über die Umweltauswirkungen bei der Erzeugung.

Strommix der Stadtwerke St. Ingbert (Werte aus 2015)

Der Strommix für die Letztverbraucher der Stadtwerke St. Ingbert setzt sich zusammen aus den Stromlieferungen von ausgewählten Partnern.

Bundesdeutscher Strommix

Er setzt sich zusammen aus den aufgeführten Energieträgern, die bei der Stromerzeugung in der Bundesrepublik Deutschland (allgemeine Versorgung und private Einspeiser) im Jahr 2014 verwendet wurden.      

Strommix Ökostromprodukte

Unser Ökostrom kommt aus regenerativen Energiequellen, die uns die Natur kostenlos zur Verfügung stellt – oder die sowieso als Abfälle anfallen. Bei der Stromerzeugung werden keine wertvollen Rohstoffe verbrannt – und gar keine bzw. nur sehr geringe CO2- und Schadstoffemissionen erzeugt.

Radioaktiver Abfall

Bei der Erzeugung von Kernenergie fällt radioaktiver Abfall an. Seine Bestandteile wirken oberhalb von Strahlungsgrenzwerten gesundheitsschädlich. Zudem zerfallen sie teilweise extrem langsam und haben Halbwertszeiten bis zu Milliarden von Jahren.

Kohlendioxid (CO2)-Emissionen

Kohlendioxidemissionen sind mitverantwortlich für den Treibhauseffekt und globale Klimaänderungen. Sie schädigen dadurch die Ökosysteme. Die bei der Erzeugung des jeweiligen Strommixes entstehenden CO2-Emissionen werden mit Hilfe von spezifischen CO2-Emissionsfaktoren berechnet und in Gramm pro Kilowattstunde (g/kWh) ausgewiesen.

Ausgewiesen sind die Daten des Jahres 2015 mit ihren Umweltauswirkungen:

Energieträgermix 2015


Rechter Inhaltsbereich

Kontakt

Stadtwerke St. Ingbert
Reinhold-Becker-Straße 1
66386 St. Ingbert

Tel. 06894 / 9552-0
Fax 06894 / 9552-222
info(at)sw-igb.de

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag
8.00 bis 16.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.30 Uhr



Förderprogramme

Unsere Förderprogramme erleichtern Ihnen die Umstellung auf umweltschonende Energieträger.