Sie befinden sich hier: Startseite > Wasser > Qualität > Trinkwasseranalyse 
Inhaltsbereich

Auszug aus der Trinkwasseranalyse, Entnahme: 30.10.2018

Laut der Verordnung über die Qualität von Wasser für den menschlichen Gebrauch, Trinkwasserverordnung - TrinkwV 2011 sind wir gehalten, die Beschaffenheit unseres Trinkwassers in regelmäßigen Abständen untersuchen zu lassen. Neben einer Vielzahl von Routineuntersuchungen (mehr als 200 pro Jahr) erfolgt jährlich mindestens eine umfassende Untersuchung auf rund 90 chemische, physikalische und mikrobiologische Parameter. Die Untersuchungen führt größtenteils das Trinkwasserkontrolllabor der energis-Netzgesellschaft mbH für das Versorgungsgebiet der Stadtwerke St. Ingbert GmbH durch. Die Ergebnisse werden an dieser Stelle veröffentlicht.


Versorgungsgebiet Stadtwerke St. Ingbert

Parameter

Grenzwerte Messwerte
ph-Wert 9,5 7,98
Leitfähigkeit (µS/cm) 2.500 164
Nitrat (mg/l) 50 8,2
Chlorid (mg/l) 250 11,1
Sulfat (mg/l) 240 13,7
Gesamthärte (°dH) - 3,8
Sauerstoff (mg/l) - n.n
Eisen gesamt (mg/l) 0,2 <0,012
Mangan gesamt (mg/l) 0,05 <0,005
Calcium (mg/l) 400 21,93
Magnesium (mg/l) 50 2,96
Natrium (mg/l) 200 5,35
Kalium (mg/l) 12 3,84

Säurekapazität (mmol/l)

bei pH 4,3

- 0,89

Bewertung:

Das Wasser entspricht der Trinkwasserverordnung, keine Beanstandungen
(Prüfung: Landesamt für Gesundheit und Verbraucherschutz)

Härtebereich: 1

Bezeichnung: weich


Rechter Inhaltsbereich

Kontakt

Stadtwerke St. Ingbert
Reinhold-Becker-Straße 1
66386 St. Ingbert

Tel. 06894 / 9552-0
Fax 06894 / 9552-222
info(at)sw-igb.de

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag
8.00 bis 16.00 Uhr

Freitag
8.00 bis 12.30 Uhr



Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen
mehr