Zum Inhalt Zum Hauptmenü
Startseite IGB Dynamik-Strom

IGB Dynamik-Strom

Informationen zum dynamischen Tarif

Während konventionelle Stromtarife der Energieversorger statische Preise für jede verbrauchte Kilowattstunde zwischen Stromkunden und Energieversorger vereinbaren, gibt ein dynamischer Tarif monatliche oder stündliche Strompreisschwankungen an die Kunden weiter.

Das bietet Kunden die Möglichkeit, dem Preisgeschehen an den Energiemärkten enger zu folgen. Kunden haben somit die Chance, schneller von fallenden Strompreisen zu profitieren, aber auch ein Risiko, wenn die Energiepreise wieder steigen.

Der Tarif IGB Dynamik-Strom ist ein dynamischer Tarif mit sich monatlich ändernden Arbeitspreisen. Er orientiert sich an den aktuellen Preisen der Strombörse und gleicht innerhalb jedes Monats Preisspitzen fallender, aber auch steigender Preise als Monatsdurchschnitt aus. 

Die Arbeitspreisänderungen werden jeweils zum 20. eines Monats für den Folgemonat auf der Homepage der Stadtwerke St. Ingbert veröffentlicht. Der Vertragsnehmer hat sich hierüber selbst zu informieren.

Zählerstand

Der monatliche Verbrauch wird mit der monatlichen Preisstellung abgerechnet. Daher ist vom Vertragsnehmer monatlich der Zählerstand über das Kundenportal einzugeben. Erfolgt dies nicht, wird eine maschinelle Schätzung vorgenommen.

Abschlag

Der Abschlag wird bei Vertragsbeginn kalkuliert und nicht monatlich angepasst. Auf Basis der monatlich gemeldeten Zählerstände erfolgt die Verrechnung mit Ihrer jährlichen Verbrauchsabrechnung. Erfolgt keine Mitteilung des Zählerstandes, wird dieser maschinell geschätzt.

Tarifwechsel

Der Vertragsnehmer kann zum Monatsende in einen alternativen angebotenen Tarif wechseln, zum Beispiel in einen Festpreisvertrag.

Arbeitspreis monatlich wechselnd

  • zum 1. Juli 2024 28,70 Cent / kWh brutto
  • zum 1. Juni 2024 27,98 Cent / kWh brutto

zzgl. Service- und Grundpreis

Servicepreis 20 € / Jahr / brutto

Grundpreis 117,81 € / Jahr / brutto

Ihr Auftrag